Starter Kit Working out Loud

Von Denny Kondic

Nach unserem 1. Online Workshop für WOL Beginner, haben wir uns Feedback bei den Teilnehmer eingeholt, vielen Dank das ihr mitgemacht habt. Ein Vorschlag war dabei, weiterführende Informationen und Tipps zu bringen, diesen Wunsch möchte ich jetzt nachkommen und fehlende Informationen liefern. 

Was ist Working outLoud? – eine live Präsentation von und mit Marc Habernicht.

Working out Loud – das Buch von John Stepper

Circle Guides –Leitfaden für die Durchführung von WOL Circles
Die Anwendung ist einfach und durch den Leitfaden gesteuert. Als Erfolgreich hat sich erwiesen, das man mit der Woche 0 anfängt, das Kennenlernen und Termine abstimmen. Ganz wichtig, macht an besten alle Termine gleich fest! Nicht jede Aufgabe schafft man in der vorgegebenen Zeit. Aufgaben die wir nicht geschafft haben, haben wir als Hausaufgaben gemacht und uns lieber mehr Zeit für das persönliche Peer Coaching genommen. Manche Aufgaben sind den Teilnehmer bekannt, die haben wir weggelassen aber gemeinsam den Sinn der Aufgabe durchgesprochen. Es kommt immer wieder vor das die Gruppe nicht vollständig ist, wir haben die Sitzung trotzdem gemacht. Wichtig ist, dass mindestens 3 Teilnehmer anwesend sind.

Circle Finder – Plattform für Circle Suchende
Eine tolle Idee, die Leonid Lezner umgesetzt hat und eine große Hilfe bei Circle Suche. Die Wahl ob online oder offline ist jedem selbst überlassen. Mehr als 80 % aller Circle sind online durchgeführt worden. Das hat den Vorteil, dass man schneller ein Circle findet und bei der Durchführung unabhängig von Ort und Zeit ist. Bevor man ein Circle anlegt, bitte prüfen welche Circle offen sind und sich dort anmelden. Das beschleunigt die Suche, ein Wechseln ist jeder Zeit möglich. Legt man ein neuen Circle an, ist man automatisch der Ansprechpartner und Owner der Gruppe. Zusätzliche Werbung in sozialen Netzwerken hilft sehr. 

Working out Loud Resources – Beiträge, Erfahrungsberichte, Videos und Podcasts zum Thema WOL

Offener WOL Circle – eine Video Reihe mit Karl-Heinz Pappe, Antje Röwe, Harald Schirmer, Simon Dückert und Dr. Winfried Felser. Ich bin erst durch diese Video Reihe auf den Geschmack gekommen mit einem WOL Circle zu beginnen.

CommunitysFacebook, LinkedIn, Xing, Yammer und Twitter. Welchen Kanal man wählt ist Geschmackssache, WOLis sind auf allen Kanälen zu finden.

Twitter hat keine eigene Gruppe, ist aber lieblings Kanal der WOLis. Meisten Informationen bekommt man, wenn man sich mit den „richtigen“ Personen vernetzt, aber genau das lernt man beim Working out Loud. Viele Informationen bekommt man auch beim @WolonloneDE, der Fokus liegt dort beim Working out Loud.
Eigentlich sollte man am Anfang schon mit dem Twitter beginnen, es ist ein sehr guter Lern-Tool und hilfreich bei den Circle Aufgaben. Wer Twitter lernen will empfiehlt sich der Kurs Drei Wochen Twitter von Monika Schlatter. Am meisten Spaß macht es aber, wenn man es mit einer Gruppe online durchführt. 

Kommentare:

Rahel Zühlke
Vielen lieben Dank für die tolle Zusammenstellung! Da haben wir ja einiges zum durchstöbern! 

Petra Walther
Wow, eine tolle Zusammenfassung für Einsteiger. Vielen Dank.

Sandra Broehl
Tolle Idee! Vielen Dank. 👌

Stefanie Moser
Super Zusammenfassung für alle Einsteiger. Das wichtigste nach dieser Lektüre: Machen! Viel Freude allen. Und wer sich mit CH-Unternehmen austauschen will: Am 21.12. nächstes MeetUp! 

Michaela Geiger
Gute Einführung zu Working Out Loud. Prima 👍🏼

Daniella Cunha Teichert
Danke für die hervorragende Material Collection @DennyKondic @WOLonlineDE ! Spiegelt fast 100% wieder den Inhalt der e-mails den ich an den Teilnehmern der WOL Workshops den ich gebe! Esl würde sich sehr gut eignen ins @wol_wiki aufgenommen zu werden! #sharingiscaring

Daniella Cunha Teichert‏ @DaniPdca
Hier ein hervorragendes “Starter-Set” für #WOL interessierten nach einen WOL interaktives Workshop von @DennyKondic und das @WOLonlineDE Team! Danke

Carina Dony
Wer wissen will, was dieses #WorkingOutLoud eigentlich ist und wie es funktioniert wird hier informiert

Ulrich Knieschke
Danke für den Beitrag.
Ich stehe auch gerade davor, WOL im Unternehmen bekannt und „schmackhaft“ zu machen. Da hat mir Dein Video gute Anregungen gegeben.

Thomas Schlebach
Das hat der Denny echt drauf, @ChristianTratt1 und ich sind stolz Dich im Team bei @WOLonlineDE zu haben. Ich freue mich auf #WorkingOutLoud #2019 #EnjoyCommunication  

Ilona Libal 💃 🍀‏ @IlonaLibal 
Was für eine wunderbare Zusammenstellung @DennyKondic und lieben Dank an dich @CarinaD688

Karin Sesselmann Danke Denny. Sehr hilfreich.

Tim Beckmann 👏

1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar.